Sie sind hier: Energiemonitoring

Energiemonitoring

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Energiemonitoring der LIG

Die Energiekosten sind zu hoch! - Wo aber entstehen die Energiekosten? Um diese Frage zu beantworten hat die LIG Steiermark in ein innovatives Energiemonitoringsystem investiert. 

Seit 1981 Energiebuchhaltung………
Das Land Steiermark führt seit dem Jahr 1981 genaue Energieverbrauchsstatistiken. Ziel war es, durch die Aufzeichnung der jährlichen Verbrauchsdaten, die Anlagenbetreiber zum sparsamen Umgang mit Energie in den Landesgebäuden zu motivieren. Die Leitmotive: "wirtschaftlich, sparsam und effizient" wurden konsequent umgesetzt.

……....heute 2009 Energiemonitoring
2009 startet die LIG mit Energiemonitoring.
Zusammen mit der Firma netconnect/Ing. A. Zingerle wurde das EEMS (Energie Effizienz Monitoring System) auf die besondere Nutzungsvielfalt der LIG zugeschnitten.

Alleine die Kenntnis über die Energiebedarfsstruktur führt zu Nutzerverhaltensänderungen und zu einer schnellen Amortisation von gezielten Investitionen in energetische Maßnahmen.

Sparsam werden ist Energie vermeiden!

NEU: LIG-Energiebericht 2011 - zum Download HIER klicken


Anmeldung zur online Energiedatenerfassung



 Rückfragen sind an
silvia.mathelitsch@stmk.gv.at
zu richten. 

 

 Hilfe Zählerablesung
Hilfe zur Online Energiedatenerfassung

 

Landesimmobilien-Gesellschaft mbH • A-8010 Graz, Wartingergasse 43 • Telefon ++43/316/679070 • E-Mail office@lig-stmk.at